Datenschutzhinweis

Zuletzt aktualisiert am 10/01/20

Vielen Dank, dass Sie Teil unserer Gemeinschaft bei DECODED BV (“Unternehmen”, “wir”, “uns” oder “unser”) sind. Wir sind verpflichtet, Ihre persönlichen Informationen und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Richtlinie oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Informationen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@decoded.nl.

Wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Informationen an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In diesem Datenschutzhinweis beschreiben wir unsere Datenschutzrichtlinie. Wir bemühen uns, Ihnen so klar wie möglich zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug darauf haben. Wir hoffen, dass Sie sich die Zeit nehmen, es sorgfältig durchzulesen, da es wichtig ist. Wenn Sie mit den Bedingungen in dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Website und unserer Dienste ein.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website und/oder damit verbundene Dienste, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen gesammelt werden (wir beziehen uns in dieser Datenschutzrichtlinie kollektiv auf sie als "Seiten").

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig, da sie Ihnen hilft, fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen an uns zu treffen.

Welche Informationen sammeln wir?

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen

Kurz gesagt: Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten sowie Zahlungsinformationen.

Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich registrieren, um Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, wenn Sie an Aktivitäten auf der Website teilnehmen (wie das Posten von Nachrichten in unseren Online-Foren oder die Teilnahme an Wettbewerben, Gewinnspielen oder Verlosungen) oder uns anderweitig kontaktieren.

Die persönlichen Informationen, die wir sammeln, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und der Website, den Entscheidungen, die Sie treffen, und den Produkten und Funktionen, die Sie verwenden, ab. Die persönlichen Informationen, die wir sammeln, können Folgendes umfassen:

Name und Kontaktdaten. Wir sammeln Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten.

Zugangsdaten. Wir sammeln Passwörter, Passwort-Hinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugriff verwendet werden.

Zahlungsdaten. Wir sammeln Daten, die zur Verarbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie Ihre Zahlungsinstrumentnummer (z. B. eine Kreditkartennummer) und den Sicherheitscode, der mit Ihrem Zahlungsinstrument verbunden ist. Alle Zahlungsdaten werden von unserem Zahlungsabwickler gespeichert und Sie sollten dessen Datenschutzrichtlinien überprüfen und den Zahlungsabwickler direkt kontaktieren, um auf Ihre Fragen zu antworten.

Automatisch gesammelte Informationen

Kurz gesagt: Einige Informationen – wie IP-Adresse und/oder Browser- und Geräteeigenschaften – werden automatisch gesammelt, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Website decodedbags.com besuchen, nutzen oder navigieren. Diese Informationen offenbaren nicht Ihre spezifische Identität (wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten), können jedoch Geräte- und Nutzungsinformationen enthalten, wie Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Website nutzen, sowie andere technische Informationen. Diese Informationen werden hauptsächlich benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Website zu gewährleisten und für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke.

Wie viele Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien.

Informationen aus anderen Quellen

Kurz gesagt: Wir können begrenzte Daten aus öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen sammeln.

Wir können Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, wie z. B. öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern sowie von anderen Dritten. Beispiele für die Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind: Informationen aus sozialen Medienprofilen; Marketing-Leads und Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlter Einträge (wie gesponserte Links).

Werden Ihre Informationen mit jemandem geteilt?

Kurz gesagt: Wir teilen Informationen nur mit Ihrer Zustimmung, zur Einhaltung von Gesetzen, zum Schutz Ihrer Rechte oder zur Erfüllung geschäftlicher Verpflichtungen.

Wir können Daten basierend auf den folgenden rechtlichen Grundlagen verarbeiten oder teilen:

Zustimmung: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns eine spezifische Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für einen bestimmten Zweck gegeben haben.
Berechtigte Interessen: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies vernünftigerweise notwendig ist, um unsere berechtigten Geschäftsinteressen zu erreichen.
Vertragserfüllung: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen haben, können wir Ihre persönlichen Informationen verarbeiten, um die Bedingungen unseres Vertrags zu erfüllen.
Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Informationen offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, behördlichen Anfragen, einem Gerichtsverfahren, einer gerichtlichen Anordnung oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen, wie in Antwort auf eine gerichtliche Anordnung oder eine Vorladung (einschließlich in Antwort auf öffentliche Behörden zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen).
Lebenswichtige Interessen: Wir können Ihre Informationen offenlegen, wenn wir glauben, dass es notwendig ist, potenzielle Verstöße gegen unsere Richtlinien, vermuteten Betrug, Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die Sicherheit einer Person und illegale Aktivitäten betreffen, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.
Genauer gesagt, können wir Ihre Daten verarbeiten oder Ihre persönlichen Informationen in den folgenden Situationen teilen:

Anbieter, Berater und andere Drittanbieter von Dienstleistungen. Wir dürfen Ihre Daten mit Drittanbietern, Dienstleistern, Auftragnehmern oder Agenten teilen, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Auftrag erbringen und Zugriff auf solche Informationen benötigen, um diese Arbeit auszuführen. Beispiele umfassen: Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundenservice und Marketingbemühungen. Wir können ausgewählten Drittparteien erlauben, Tracking-Technologie auf der Website zu verwenden, die es ihnen ermöglicht, Daten darüber zu sammeln, wie Sie im Laufe der Zeit mit der Website interagieren. Diese Informationen können unter anderem dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu bestimmen und das Online-Verhalten besser zu verstehen. Sofern in dieser Richtlinie nicht anders beschrieben, teilen, verkaufen, vermieten oder handeln wir keine Ihrer Informationen mit Dritten für deren Werbezwecke.
Geschäftstransfers. Wir dürfen Ihre Informationen im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder den Erwerb des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
Drittanbieter-Werbetreibende. Wir dürfen Drittanbieter-Werbeunternehmen verwenden, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie die Website besuchen. Diese Unternehmen können Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website und anderen Websites, die in Web-Cookies und anderen Tracking-Technologien enthalten sind, verwenden, um Werbung für Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind.

Partnerunternehmen. Wir dürfen Ihre Informationen mit unseren Partnerunternehmen teilen, in diesem Fall werden wir von diesen Partnerunternehmen verlangen, diese Datenschutzrichtlinie einzuhalten. Partnerunternehmen umfassen unsere Muttergesellschaft und alle Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.
Geschäftspartner. Wir dürfen Ihre Informationen mit unseren Geschäftspartnern teilen, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.
Andere Benutzer. Wenn Sie persönliche Informationen teilen oder anderweitig mit öffentlichen Bereichen der Website interagieren, können solche persönlichen Informationen von allen Benutzern eingesehen und außerhalb der Website auf unbestimmte Zeit öffentlich verbreitet werden. Wenn Sie mit anderen Benutzern unserer Website interagieren und sich über ein soziales Netzwerk (wie Facebook) registrieren, sehen Ihre Kontakte im sozialen Netzwerk Ihren Namen, Ihr Profilfoto und Beschreibungen Ihrer Aktivitäten. Ebenso können andere Benutzer Beschreibungen Ihrer Aktivitäten sehen, mit Ihnen innerhalb unserer Website kommunizieren und Ihr Profil anzeigen.

Verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien?

Kurz gesagt: Wir dürfen Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir dürfen Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wie gehen wir mit Ihren sozialen Logins um?

Kurz gesagt: Wenn Sie sich entscheiden, sich auf unseren Websites mit einem Social-Media-Konto zu registrieren oder anzumelden, können wir auf bestimmte Informationen über Sie zugreifen.

Unsere Websites bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren Drittanbieter-Social-Media-Kontodaten (wie Ihren Facebook- oder Twitter-Logins) zu registrieren und anzumelden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, erhalten wir bestimmte Profilinformationen über Sie von Ihrem Social-Media-Anbieter. Die Profilinformationen, die wir erhalten, können je nach dem betreffenden Social-Media-Anbieter variieren, umfassen jedoch häufig Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Freundesliste, Ihr Profilbild sowie andere Informationen, die Sie öffentlich zugänglich machen.

Wir werden die Informationen, die wir erhalten, nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke oder für die Ihnen anderweitig auf der Website klar gemachten Zwecke verwenden. Bitte beachten Sie, dass wir die Nutzung Ihrer persönlichen Informationen durch Ihren Drittanbieter von sozialen Medien nicht kontrollieren und nicht dafür verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinie zu überprüfen, um zu verstehen, wie sie Ihre persönlichen Informationen sammeln, verwenden und teilen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf deren Websites und Apps festlegen können.

Wird Ihre Information international übertragen?

Kurz gesagt: Wir können Ihre Informationen in andere Länder als Ihr eigenes übertragen, speichern und verarbeiten.

Unsere Server befinden sich in den Niederlanden, haben jedoch weltweit Zugangspunkte. Wenn Sie von außerhalb auf unsere Website zugreifen, beachten Sie bitte, dass Ihre Informationen von uns in unseren Einrichtungen und von den Drittparteien, mit denen wir Ihre persönlichen Informationen teilen können, in anderen Ländern übertragen, gespeichert und verarbeitet werden können.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben diese Länder möglicherweise nicht so umfassende Datenschutz- oder andere Gesetze wie Ihr Land. Wir werden jedoch alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen zu schützen.

Wie stehen wir zu Websites von Drittanbietern?

Kurz gesagt: Wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit von Informationen, die Sie mit Drittanbietern teilen, die auf unseren Websites werben, aber nicht mit uns verbunden sind.

Die Website kann Werbung von Drittparteien enthalten, die nicht mit uns verbunden sind und auf andere Websites, Online-Dienste oder mobile Anwendungen verlinken können. Wir können die Sicherheit und den Datenschutz der Daten, die Sie an Drittparteien übermitteln, nicht garantieren. Alle von Drittparteien gesammelten Daten sind nicht durch diese Datenschutzrichtlinie abgedeckt. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte oder Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -richtlinien von Drittparteien, einschließlich anderer Websites, Dienste oder Anwendungen, die möglicherweise mit der Website verlinkt sind. Sie sollten die Richtlinien solcher Drittparteien überprüfen und sich direkt an sie wenden, um auf Ihre Fragen zu antworten.

Wie lange bewahren wir Ihre Informationen auf?

Kurz gesagt: Wir bewahren Ihre Informationen so lange auf, wie es notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, es sei denn, das Gesetz verlangt etwas anderes.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke notwendig ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt (z. B. für Steuer-, Buchhaltungs- oder andere rechtliche Anforderungen). Kein Zweck in dieser Richtlinie erfordert, dass wir Ihre persönlichen Informationen länger als 5 Jahre aufbewahren.

Wenn wir keinen fortlaufenden legitimen geschäftlichen Bedarf mehr haben, Ihre persönlichen Informationen zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel, weil Ihre persönlichen Informationen in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre persönlichen Informationen sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Kurz gesagt: Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Informationen durch ein System von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die darauf ausgelegt sind, die Sicherheit aller persönlichen Informationen, die wir verarbeiten, zu schützen. Bitte denken Sie jedoch auch daran, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst zu 100 % sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Informationen zu schützen, erfolgt die Übertragung persönlicher Informationen zu und von unserer Website auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten die Dienste nur in einer sicheren Umgebung nutzen.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?

Kurz gesagt: In einigen Regionen, wie dem Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen größeren Zugang zu und Kontrolle über Ihre persönlichen Informationen ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.

In einigen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie bestimmte Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Diese können das Recht (i) auf Zugang und Erhalt einer Kopie Ihrer persönlichen Informationen, (ii) auf Berichtigung oder Löschung; (iii) auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen; und (iv) gegebenenfalls auf Datenübertragbarkeit umfassen. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, verwenden Sie bitte support@decoded.nl. Wir werden jede Anfrage gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und darauf reagieren.

Wenn wir auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen angewiesen sind, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor ihrem Widerruf nicht berührt.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und glauben, dass wir Ihre persönlichen Informationen rechtswidrig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm

Kontoinformationen

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Informationen in Ihrem Konto überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie:

Auf Ihre Anfrage zur Kündigung Ihres Kontos hin werden wir Ihr Konto und die Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien gespeichert bleiben, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen zu helfen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und/oder gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.

Abmeldung von E-Mail-Marketing: Sie können sich jederzeit von unserer Marketing-E-Mail-Liste abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Sie werden dann von der Marketing-E-Mail-Liste entfernt – wir müssen Ihnen jedoch weiterhin servicebezogene E-Mails senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind. Um sich anderweitig abzumelden, können Sie:

STEUERUNGEN FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN
Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen enthalten eine Do-Not-Track (“DNT”)-Funktion oder Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzeinstellungen zu signalisieren, dass Ihre Online-Browsing-Aktivitäten nicht überwacht und gesammelt werden sollen. Es wurde jedoch noch kein einheitlicher technischer Standard zur Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen finalisiert. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die Ihre Wahl, online nicht verfolgt zu werden, automatisch kommunizieren. Wenn in Zukunft ein Standard für das Online-Tracking angenommen wird, dem wir folgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Praxis informieren.

Haben Einwohner Kaliforniens besondere Rechte?

Kurz gesagt: Ja, wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind, haben Sie spezifische Rechte in Bezug auf den Zugang zu Ihren persönlichen Informationen.

Der kalifornische Zivilgesetzbuchabschnitt 1798.83, auch bekannt als das “Shine The Light”-Gesetz, erlaubt es unseren Nutzern, die Einwohner Kaliforniens sind, einmal im Jahr und kostenlos Informationen über Kategorien persönlicher Informationen (falls vorhanden), die wir zu Direktmarketingzwecken an Dritte weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir persönliche Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr geteilt haben, von uns anzufordern und zu erhalten. Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, in Kalifornien wohnen und ein registriertes Konto bei uns haben, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu verlangen, die Sie öffentlich auf der Website gepostet haben. Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung an, dass Sie in Kalifornien wohnen. Wir werden sicherstellen, dass die Daten nicht öffentlich auf der Website angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend aus unseren Systemen entfernt werden.

Aktualisieren wir diese Richtlinie?

Kurz gesagt: Ja, wir werden diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren, um den relevanten Gesetzen zu entsprechen.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes “Revised”-Datum angezeigt und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch das prominente Posten eines Hinweises auf solche Änderungen oder durch das direkte Senden einer Benachrichtigung informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie häufig zu überprüfen, um informiert zu bleiben, wie wir Ihre Informationen schützen.

Wie können Sie die von uns gesammelten Daten überprüfen, aktualisieren oder löschen?

Basierend auf den Gesetzen einiger Länder haben Sie möglicherweise das Recht, Zugang zu den persönlichen Informationen zu verlangen, die wir von Ihnen sammeln, diese Informationen zu ändern oder unter bestimmten Umständen zu löschen. Um Zugang zu Ihren persönlichen Informationen zu verlangen, diese zu überprüfen, zu aktualisieren oder zu löschen, senden Sie bitte ein Antragsformular, indem Sie hier klicken. Wir werden auf Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen antworten.

Wie können Sie uns bezüglich der Richtlinie kontaktieren?

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie haben, können Sie uns eine E-Mail an support@decoded.nl senden. Oder senden Sie uns einen Brief per Post an:
Decoded B.V.
Kolenbranderstraat 28
2984AT Ridderkerk
Niederlande